Über meylanies kreativ_blog

Hi, bin Jahrgang '72 und ne kreative Nudel, mit treuer Seele.

lila ATC

Moin, heute habe ich wieder ATCs für euch.

Mir war mal nach der Farbe lila. 🙂 Der Abdruck vom Vogel war der Auslöser, der lag nämlich schon eine Weile hier rum.

Für Audrey Hepburn eignet sich das arbeiten so Ton in Ton doch super. 😉 das hat was elegantes.

LG von Melanie

Advertisements

Zur goldenen Hochzeit

Ich durfte für Jürgens Eltern eine Karte basteln. Die verschenken sie dann demnächst zu einer goldenen Hochzeit. 😉


Ich habe mich für die Kombination von rot und gold entschieden.


Im „Deckblatt“ habe ich ein Herz ausgeschnitten, was das Paar vom Stempel schön einschließt.


Noch ein paar rote Blümchen, Perlen und eine 50 dazu und fertig war das Werk. 🙂

LG von Melanie

Resteverwertung

Hi, heute habe ich mal ATC im Programm, wo ich alte Werbe- und Kalenderblätter für die Hintergründe benutzt habe.


Warum also krampfhaft ein Hauptmotiv stempeln wollen, wenn schon tolle Bilder vorhanden sind? 

Einfach ein bisschen Drumherum aussuchen und gut ist’s.

Ich bastel gerne mal mit MixdMedia. 🙂


Hier die Campingstanzen habe ich mir erst kürzlich zugelegt. Das Ergebnis sieht toll aus. Das kleben der kleinen Teile bringt mich jedoch kurz vor nen Koller.  😎
LG von Melanie

ATC so zwischendurch

Als es mich zuletzt an den Basteltisch gezogen hat, sind wieder einige ATC entstanden.

Bei dem Linken könnte ich noch einen Tipp gebrauchen, wer die Frau wohl ist, die zur Seite schaut?

Die beiden Anderen habe ich erkannt. 😁

Genau wie diese recht bekannte Dame, welche ich mir auf der Creativa zugelegt habe. 🙂

Ich wünsche euch allen eine kurzweilige und schöne Woche, eure Melanie

mehr Libellen

Hi!

Als ich die Oxid-Kissen ausprobiert habe, sind übrigens noch ein paar Lesezeichen mehr entstanden.


Auch auf Fotopapier, aber mit Brilliance-Kissen. Die schimmern doch so toll. 😊


Hierbei sehen die Übergänge der Farben deutlich weicher aus, finde ich.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, eure Melanie

Ausprobieren

Hi!

Da ich mir auf der Creativa immerhin 3 Oxid-Kissen zugelegt habe, wollte ich auch mal ausprobieren, was die so können.

Allerdings habe ich nicht damit gewischt!

Zumindest nicht direkt. 😁

Hier habe ich die Farben einfach wild auf den Stempel getupft und dann auf Fotopapier abgedrückt. Dann nur noch mit einem leicht feuchten Lappen drüber wischen und schon kommen die strahlenden Farben raus.

Wie ihr sehen könnt, bliebt das Motiv von der Wischerei unberührt.

Hier das selbe, nur das ich versucht habe die Farben als Steifen“ nebeneinander zu setzten. Vielleicht hätte ich das Ganze noch mal versuchen sollen, indem ich es mit nem Schwämmchen auftupfe, denn richtig schön sind die Übergänge hier nicht geworden. 😗

Jedenfalls habe ich so, recht schnell ein paar farbenprächtige Lesezeichen hin bekommen. 😋

LG von Melanie

Bastellust

Status

Die hatte ich kürzlich mal wieder.

Also habe ich ihr nachgeben. 😀


Entstanden sind zwei weitere Lesezeicheichen. Diesmal bunt und niedlich.


Beide sind mit einem älteren Magnolia-Stempel von Tilda. Von der Firma die Motive sind übrigens immer ohne Mund. 😉
LG von Melanie