endlich mal als Karte…

…habe ich einen von meinen Engeln genutzt. Sonst bleibe ich wegen ihrer schlanken Form meist an einem Lesezeichen hängen. 😎

Ach ja, ganz so knallig ist das Gelb in echt nicht, da hat das Bildbearbeitungsprogramm ganze Arbeit geleistet. 😉

Die Wellen um den Engel herum habe ich mit einem Stück Papier in welches ich ungleichmäßige Wellen geschnitten habe und diesen Pastelöllkreiden die fast wie Wachsstifte aussehen gewischt.

Dazu einfach mit dem Finger die Farbe von dem Stift abstreifen und dann von der Papiermitte über den Rand raus wischen – Papier willkürlich verlegen und das Ganze wiederholen.

Ich wünsche euch einen tollen Tag heute – ich selber feier heute gegen Abend noch mal mit ein paar lieben Weibern meinen Geburtstag. :-)))

Melanie <><

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s