Verjüngungskur

Morning ihr da draußen! ^^

Heuer habe ich wieder eine Sache für euch, die KEINE Karte ist. Und zwar habe ich einen Holzbuchstaben (neu) aufgehübscht. Den habe ich vor einigen Jahren in grün gestaltet geschenkt bekommen.

Da er aber immer offen im Wohnzimmer stand, ist er reichlich verstaubt und oll geworden, daher habe ich ihn jetzt „verjüngt“.

Das Grün habe ich behalten und auch die ursprünglichen Schnörkel sind noch zu sehen.

Allerdings habe ich die Papierstanzblumen abgemacht und dann mit einem groben Schmirgelpapier drübergeschmirgelt. Dann noch mit einem braunen Brilliancekissen schwungvoll gewischt und die Ladys ausgemalt, mit kleinem Rand ausgeschnitten und aufgeklebt.

So schaut das M wieder richtig fesch aus, finde ich. 🙂

LG von Melanie <><

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s